Gnadauer Brasilien-Mission e.V.
Arbeitsbereiche
Mission
Cerene

Mission

Die Arbeit in Brasilien trägt den Namen Missão Evangélica União Cristã kurz MEUC Etwa 50 Missionarinnen und Missionare arbeiten in 40 Bezirken der MEUC in Südbrasilien.

Karte Blumenau,    Mal. C. Rondon,    Ibirama,    Balneário Camboriú,    Benedito Novo,    Taió,    Palmitos,    Rio do Sul,    Jaraguá do Sul,    Panambi,    Pomerode,    São Bento do Sul,    Joinville,    Timbó,    Fraiburgo,    Ijuí,    Santa Rosa,    Cascavel

Jeder Ort hat bis zu 20 verschiedene Gemeinschaftsarbeiten um Umkreis von bis zu 40 Km. Geleitet wird ein Bezirk durch mehrere ehrenamtliche Mitglieder. Der Missionar bzw. die Missionarin (Prediger) und ihre Kollegen sind festangestellt. HausJeder Bezirk hat sein Missionshaus, in dem ein Großteil der Veranstaltungen abgehalten wird. Genauso gibt es Bibel- und Missionsstunden in Privathäusern und in kirchlichen Häusern. BesucherDie einzelnen Kreise sind sehr unterschiedlich. Ganz kleine Missionskreise (5-10 Personen) gibt es genauso, wie große Gottesdienste mit regelmäßig über 400 Besuchern.
Ziel dieser Arbeit ist es, Menschen mit Jesus Christus bekannt zu machen und Menschen tiefer in den Glauben zu begleiten.

Bom Amigo
MEAME
PEAL

 

home

 

impressum

   © 2017 by GnadauerBrasilienMission•  info@gbm-meuc.org


Last modified: Sat Jan 28 17:07:08 CET 2017